Allgemeine Geschäftsbedingungen

Übersicht über die allgemeinen Geschäftsbedingungen

(mit gesetzlichen Informationen)

Inhaltsverzeichnis

1. Geltungsbereich

2. Vertragspartner

3. Angebot und Vertragsabschluss

4. Widerrufsrecht für Verbraucher/ Widerrufsbelehrung

5. Preise, Versandkosten & Lieferung

6. Zahlung

7. Gerichtsstand

8. Salvatorische Klausel

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

(Die nachstehenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.)

  1. 1.     Geltungsbereich

Für alle Lieferungen des Stadt Hürth – Bäderbetriebes an Verbraucher (§ 13 BGB)  gelten diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

  1. 2.     Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit dem Stadt Hürth – Bäderbetrieb, Sudetenstraße 91, 50354 Hürth, Tel. 02233/75 000, Fax: 02233/94 69 78 -19. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen per Mail unter gutschein@familienbad.de.

  1. 3.     Angebot und Vertragsabschluss

3.1.Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar.  Irrtümer sind vorbehalten.

3.2.Durch Anklicken des „Jetzt kaufen“ - Buttons im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab.  Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Bestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung entgegen nehmen.

3.3.Der Vertragsabschluss erfolgt schließlich in deutscher Sprache.

  1. 4.     Widerrufsrecht für Verbraucher/Widerrufbelehrung

4.1.Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache wiederrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Stadt Hürth
Bäderbetrieb
Sudetenstraße 91
D - 50354 Hürth
Fax: 02233/ 946978-19
gutschein@familienbad.com

4.2.Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufes sind die bereits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Verpflichtungen zur Erstattungen von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

  1. 5.     Preise, Versandkosten & Lieferung

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen können für jede Bestellung Kosten entstehen über die wir Sie nachfolgend informieren wollen.

Gutschein-Versand als PDF per Email:

Die angebotenen Wertschecks erhalten Sie als PDF-Datei zum selbstausdrucken an Ihre Email-Adresse. Der Versand per Email ist grundsätzlich versandkostenfrei. Die Zustellung erfolgt nach Bestätigung ihres Auftrages innerhalb von 15 Minuten.

  1. 6.     Zahlung

6.1.Die Zahlung erfolgt wahlweise per Kreditkarte oder Sofortüberweisung.

6.2.Die Zahlungsart „Giropay“ ist nur innerhalb Deutschlands möglich! Bei der Auswahl der Zahlungsart „Giropay“, werden Sie nach Abschluss des Bestellvorgangs mittels der verschlüsselten Seite „Giropay“ zu ihrem Online-Konto weitergeleitet und gebeten ihre Bankverbindung einzugeben. Mit der Eingabe ihrer Zugangsdaten werden die Bestelldaten an ihre Bank übergeben und sie müssen die Zahlung mit einer TAN autorisieren. Sie erhalten eine Bestätigungsmail ihrer Zahlung.

6.3.Bei der Zahlungsart „Kreditkarte“ geben Sie Ihre  Kreditkartendaten (Kreditkartennummer, Gültigkeitsdatum und Kartenprüfnum­mer) in unserem Bestellformular ein und bestätigen den Auftrag durch Betätigung des „Kaufen“ - Buttons. Sie erhalten eine Bestätigungsmail unseres Shops.

6.4.Ein Recht auf Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

6.5.Sie können ein Rückhaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

  1. 7.     Gerichtsstand

Als Gerichtsstand für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit dem Liefergeschäft ist, soweit vereinbar, der Gerichtsstand des Stadt Hürth Bäderbetriebes.

Der Sitz des Stadt Hürth Bäderbetriebes wird als Gerichtsstand vereinbart für den Fall, dass Sie  keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland haben oder Sie ihren Wohnsitz nach Vertragsschluss in Ausland verlegen oder Ihr Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

Die Vertragspartner vereinbaren hinsichtlich sämtlicher Rechtsbeziehungen aus diesem Vertragsverhältnis die Anwendung des Rechts der Bunderepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

  1. 8.     Salvatorische Klausel

Die Nichtigkeit oder Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser ABG berührt nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen. Nichtige oder Unwirksame Bedingungen werden durch die gesetzlichen Bestimmungen ersetzt.